Blaulicht

34-Jährige nach missglücktem Überholmanöver verletzt

Blaulicht_0
Symbolbild © ZVW/Felix Arnold

Weissach im Tal.
Eine 34-Jährige ist bei einem Unfall am Dienstagvormittag (16.10.) schwer verletzt worden. Die Frau war mit ihrem Audi A3 gegen 11.25 Uhr auf der Weissacherstraße in Richtung Aicholzhof gefahren. Sie versuchte ein anderes Fahrzeug zu überholen. Weil Gegenverkehr kam, brach sie den Überholversuch ab. Sie ordnete sich wieder hinter dem Fahrzeug ein, jedoch zu weit nach links. Daraufhin streifte sie einen entgegenkommenden Audi A3. Die Frau lenkte nach rechts, kam von der Straße ab und fuhr in eine Böschung. Sie musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die 69 Jahre alte Fahrerin des anderen Fahrzeugs wurde leicht verletzt.