Blaulicht

37-Jähriger gefährdet Gegenverkehr - Zeugen gesucht

polizei_neu_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Murrhardt. Am Sonntagnachmittag (06.08.) fiel der Fahrer eines VW Touran durch sehr unsichere Fahrweise auf. Er gefährdete vermutlich weitere Autofahrer. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei in Backnang zu melden.

Der 37-Jährige war gegen 14.15 Uhr auf der Landstraße zwischen Spiegelberg und Murrhardt unterwegs. Er kam mehrmals unkontrolliert auf die Gegenfahrbahn. In Sulzbach an der Murr missachtete er eine rote Fußgängerampel.

In Murrhardt wendete der Mann schließlich und fuhr entgegengesetzt bis nach Löwenstein. Eine Zeugin fuhr dem 37-Jährigen hinterher und alarmierte die Polizei. Diese stoppte den Fahrer dann in Löwenstein.

Auf der Fahrt dorthin soll es zu weiteren Gefährdungssituationen mit dem Gegenverkehr gekommen sein. Die Polizei bittet nun zur Klärung des Geschehens um Zeugenhinweise unter Tel. 07191/9090.