Blaulicht

4.500 Euro Schaden bei Unfall in Nellmersbach

Polizei Streifenwagen Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Am Samstags (27.02.) hat sich in Nellmersbach ein Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei mitteilt, war ein 33-Jähriger mit seinem Ford von der Bahnhofstraße nach links in Richtung S-Bahnhof abgebogen. Obwohl der 33-Jährige vorfahrtsberechtigt war, bog ein weiterer Ford-Fahrer zeitgleich von der Bahnhofstraße in Richtung Hertmannsweiler ab.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich auf rund 4500 Euro.