Blaulicht

40-Jährige randaliert im Taxi und bei der Polizei

Taxi Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Pixabay.com (CC0 Public Domain)

Leutenbach.
Eine 40-Jährige hat in der Nacht zum Donnerstag in Leutenbach randliert. Auf sie kommen nun Anzeigen wegen Widerstands, Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung zu.

Ein Taxifahrer hatte die Polizei gegen 1.40 Uhr gerufen, weil die 40-Jährige im Taxi randalierte und das Auto beschädigte. Die Frau wollte sich den Polizisten gegenüber nicht ausweisen und verhielt sich aggressiv. Als die Polizisten sie in Gewahrsam nehmen wollten, werhte sie sich mit Schlägen und Tritten. Die Polizisten mussten sie letztlich auf den Boden bringen und ihr Handschellen anlegen.

Auf dem Polizeirevier setzte die Frau ihr Verhalten fort. Sie schlug und trat um sich und beleidigte die Polizisten. Eine 25-Jährige und eine 30-Jährige Polizistin wurden dabei leicht verletzt.

Auf richterliche Anordnung musste die 40-Jährige den Rest der Nacht auf dem Polizeirevier verbringen.