Blaulicht

4000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Auffahrunfall - Bild 03_0
Symbolbild © Benjamin Beytekin

Winterbach.
Eine 18-jährige VW-Fahrerin verursachte am Mittwoch gegen 13.15 Uhr einen Unfall in der Engelberger Straße. Aufgrund von Straßenkanalarbeiten musste kurz vor der Abzweigung Gartenstraße zunächst eine 31-jährige Opel-Fahrerin anhalten. Aus Unachtsamkeit wurde das stehende Fahrzeug von der jungen Fahranfängerin, die in dieselbe Richtung unterwegs war, übersehen. Sie fuhr mit ihrem Wagen auf und verursachte Sachschaden von etwa 4000 Euro. Die beiden Beteiligten blieben unverletzt.