Blaulicht

41-Jähriger stirbt bei Unfall auf B14

Blaulicht Rettungsflieger ACHTUNG Beschreibung lesen_0
Symbolbild © Martin Winterling

Mainhardt.

Ein Mann ist bei einem Autounfall auf der B 14 bei Mainhardt (Kreis Schwäbisch Hall) ums Leben gekommen. Der 41-Jährige kam am Dienstagmorgen mit seinem Auto aus noch unbekannten Gründen von der Straße ab und überschlug sich, wie ein Polizeisprecher sagte. Er wurde dabei aus dem Auto geschleudert und so schwer verletzt, dass er am Unfallort starb. Die B14 war während des Einsatzes der Rettungskräfte gesperrt.