Blaulicht

44-Jähriger geht mit Eisenstange auf Bekannten los

verhaftung_0
Symbolbild. © Joachim Mogck

Fellbach.
Ein 44-Jähriger ist am Mittwochvormittag mit einer Eisenstange auf seinen 55 Jahre alten Bekannten losgegangen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 55-Jährige den 44-Jährigen auf dessen Gartengrundstück in der Neustädter Straße abholen. Aus bislang unbekannten Gründen habe der 44-Jährige unvermittelt mit einer Eisenstange mehrere Scheiben am Fahrzeug seines Bekannten eingeschlagen. Anschließend sei es zu einem kurzen Gerangel zwischen den beiden Männern gekommen, wobei der 55-Jährige laut Polizei leicht verletzt wurde. Ihm gelang es schließlich zu flüchten und die Polizei zu informieren.

"Gegenüber den Beamten zeigte sich der  Mann zunächst ebenfalls aggressiv und beleidigte diese, ließ sich aber letztlich widerstandslos festnehmen", heißt es im Polizeibericht. "Er wurde in die Gewahrsamszelle eingeliefert. Im Laufe des Tages soll geklärt werden, ob er sich evtl. in einem psychischen Ausnahmezustand befindet und er deshalb derart ausgerastet ist." Ihn erwarten laut Polizei nun mehrere Strafanzeigen.