Blaulicht

45-jähriger Mann beim Hallenbad in Waiblingen angegriffen und verletzt: Zeugen gesucht

Faust Symbol Schlagen Schlägerei Symbolbild
Symbolbild. © Pixabay.com/Bru-nO
Ein 45-jähriger Mann wurde am Montag  (18.5.) gegen 20 Uhr auf dem Parkplatz des Hallenbads in Waiblingen von zwei bislang unbekannten Männern zunächst beleidigt und anschließend angegriffen. Das teilte die Polizei am Dienstagmorgen (19.5.) mit. Als der Mann vor den beiden Männern flüchten wollte, stießen sie ihn demnach eine Böschung hinunter und schlugen ihm anschließend ins Gesicht. Er verlor seine Sonnenbrille, die einer der beiden Angreifer mitnahm. Der 45-Jährige wurde leicht verletzt.

Die  Täterbeschreibung: Beide Angreifer sollen etwa 20 Jahre alt und jeweils 175 bis 180 cm groß gewesen sein. Beide trugen Shorts. Einer der Täter hatte kurze blonde Haare und eine sportliche Figur. Der andere Täter war an Armen und Beinen tätowiert und hatte dunkelblonde Haare.  Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07151 950422 beim Polizeirevier Waiblingen zu melden.