Blaulicht

50-Jähriger nach Unfall in Waiblingen leichtverletzt

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Ein 59-jähriger Honda-Fahrer war laut Polizei am Montag (13.07.) um 12.15 Uhr in der Winnender Straße  in Waiblingen unterwegs, als er aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm stehenden Mercedes auffuhr. Der 50-jährige Daimler-Fahrer musste verkehrsbedingt an einem Kreisverkehr warten, als es zum Zusammenstoß kam. Er wurde durch den Unfall leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt ist ein Sachschaden von insgesamt 8000 Euro entstanden.