Blaulicht

60.000 Euro teures Auto geklaut

_A8B0826_0
Symbolbild. © Karolin Wratil (Online-Praktikant)
Kernen.
Ein 60.000 Euro teures Auto ist in Stetten gestohlen worden. Der schwarze Mercedes CLS 500 wurde laut Polizei am Dienstagmorgen (9.5.) kurz nach 6 Uhr auf der Autobahn A6 bei Ansbach vorgefunden. Die Limousine wies einen Unfallschaden auf. Das Auto war in der Lerchenstraße in Stetten geparkt gewesen. Es wurde in der Nacht zum Dienstag gestohlen; zuletzt ist der Wagen am Montagabend (8.5.) gegen 18.30 Uhr in der Lerchenstraße gesehen worden. Über den Dieb und Unfallverursacher ist nichts bekannt. Wie das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen WN-PX 5000 geöffnet und gestartet wurde, ist laut Polizei derzeit noch unklar, da die Originalschlüssel sich beim rechtmäßigen Besitzer befinden. Die Ermittlungen dauern noch an. Zeugen, die Angaben zum Diebstahl machen können oder denen das Fahrzeug aufgefallen ist, sollten sich mit der Polizei in Fellbach unter der Telefonnummer 0711/57720 in Verbindung setzen.