Blaulicht

73-Jährige leicht verletzt

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz
Waiblingen.
Eine 73 Jahre alte Fahrerin eines VW ist am Donnerstag (29.12.) gegen 11 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Waiblingen leicht verletzt worden. Der Unfall hat sich auf der Landesstraße zwischen Waiblingen und Hegnach ereignet. Ein 57 Jahre alter Opel-Fahrer hatte angehalten, weil er nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Die 73-Jährige fuhr mit ihrem Wagen ungebremst auf den Opel auf, weil sie laut Polizei kurz unachtsam gewesen war. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und es entstand laut Polizei ein Schaden von circa 15 000 Euro.