Blaulicht

78-jähriger Autofahrer kommt bei Alfdorf von Fahrbahn ab: Ursache unklar

Blaulicht Polizei Polizeieinsatz Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Rund 5000 Euro Sachschaden verursachte ein 78-Jähriger bei einem Autounfall am Sonntagmorgen (13.02.). Aus bislang unbekannter Ursache kam der Mann gegen 9.45 Uhr, von der Fahrbahn ab. Wie die Polizei berichtet, war er mit seinem Opel auf Höhe der Brucker Sägmühle in Richtung Haselbach unterwegs.

Dort fuhr er dann auf am Fahrbahnrand gelagerte Baumstämme auf. Da der Unfallvorhergang bislang unklar ist, bittet die Polizei in Schwäbisch Gmünd um Zeugenhinweise unter der 07171 / 35 80.

Rund 5000 Euro Sachschaden verursachte ein 78-Jähriger bei einem Autounfall am Sonntagmorgen (13.02.). Aus bislang unbekannter Ursache kam der Mann gegen 9.45 Uhr, von der Fahrbahn ab. Wie die Polizei berichtet, war er mit seinem Opel auf Höhe der Brucker Sägmühle in Richtung Haselbach unterwegs.

{element}

Dort fuhr er dann auf am Fahrbahnrand gelagerte Baumstämme auf. Da der Unfallvorhergang bislang unklar ist, bittet die Polizei in Schwäbisch Gmünd um Zeugenhinweise unter der 07171

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper