Blaulicht

80-jähriger Autofahrer streift drei Fahrzeuge in Fellbach und entfernt sich vom Unfallort

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Etwa 4500 Euro Sachschaden verursachte ein 80-jähriger Hyundai-Fahrer am Donnerstagmorgen (05.11.) gegen 10:00 Uhr. Der Mann befuhr die Theodor-Heuss-Straße in Richtung Bahnhof und fuhr dabei zu weit rechts. Deshalb streifte er drei Fahrzeuge, die am rechten Fahrbahnrand abgestellt waren. Der 80-Jährige entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, konnte jedoch durch Zeugenhinweise ermittelt werden, wie die Polizei mitteilte.