Blaulicht

80-Jähriger fährt in Rommelshausen gegen Hauswand und verursacht 60.000 Euro Schaden

80-Jähriger fährt in Hauswand in Rommelshausen
© Benjamin Beytekin

In Rommelshausen ist am Freitagvormittag (26.03.) gegen 11.15 Uhr ein 80-jähriger BMW-Fahrer gegen eine Hauswand gefahren. 

Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 41-jährige Ford-Fahrerin an der Kreuzung Goethe/Wilhelmstraße ihre Fahrzeugtür geöffnet. Der 80-Jährige versuchte auszuweichen, stieß aber noch dagegen und fuhr anschließend auf die gegenüberliegende Hauswand.

Die 71-jährige Beifahrerin des BMW-Fahrers wurde dabei leicht verletzt. Der Schaden wird auf circa 60.000 Euro geschätzt.