Blaulicht

83-Jähriger bedroht seine Familie mit Axt

Axt Beil Holzfäller_0
Symbolbild. © Pixabay License

Schorndorf-Unterberken.
Am Mittwochnachmittag kurz nach 16 Uhr erhielt die Polizei eine Mitteilung, dass ein Mann seine Familie mit einer Axt bedrohe.

Beim Eintreffen der fünf Einsatzfahrzeuge am betreffenden Wohnhaus in Unterberken waren die beiden Geschädigten bereits aus der Gefahrensituation. Der 83-jährige befand sich im Haus. Als er plötzlich über eine Nebentür das Haus verließ, wurde er von der Polizei festgenommen.

Der 83-Jährige wurde noch am selben Nachmittag einer psychiatrischen Klinik zugeführt. Im Haus wurde die Tatwaffe sichergestellt. Die Ermittlungen zum Vorfall dauern an.