Blaulicht

86-Jähriger verwechselt Gas und Bremse

Blaulicht Polizei Polizeistreife Kastenwagen Symbolbild Symbol
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Fellbach-Schmiden.
Ein 86-Jähriger ist am Freitagmorgen (25.10.) in Schmiden mit dem Auto gegen eine Hauswand geprallt. Er blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Schaden an Haus und Auto beläuft sich auf rund 9 000 Euro. Der Mann war von der Fellbacher Straße nach rechts in die Gotthilf-Bayh-Straße abgebogen und hatte bei einer Apotheke parken wollen. Er verwechelste jedoch das Gaspedal mit der Bremse und fuhr mit hoher Geschwindigkeit gegen die Hausfassade.