Blaulicht

Abbiegendes Fahrzeug übersehen

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Waiblingen.
Um kurz nach 10:00 Uhr ereignete sich am Donnerstag auf der Hegnacher Höhe zwischen Waiblingen und Hegnach ein Verkehrsunfall. Eine 76-jährige Lenkerin eines VW Passat wollte in den dortigen Feldweg zu einem Erdbeerstand abbiegen. Verkehrsbedingt musste sie hierzu zunächst anhalten.

Eine nachfolgende 84-jährige Lenkerin eines VW Golf schätzte die Situation wohl falsch ein und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf den Passat auf. Der Passat wurde durch den Anstoß nach rechts von der Straße abgewiesen.

Der Golf wurde auf die Gegenfahrspur abgewiesen und kam schließlich nach etwa 25 Metern im linken Straßengraben zum Stillstand. Beide Fahrerinnen sowie eine 37-jährige Beifahrerin im Passat wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 5500 Euro.