Blaulicht

Absperrung von Gefahrenstelle entfernt

Baustelle Absperrung Umleitung Straßenbau Straßensperrung Vollsperrung Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Pixabay (CC0 Domain)

Plüderhausen.
Bei einer Streckenkontrolle hat die Straßenmeisterei festgestellt, dass die komplette Absperrung einer Gefahrenstelle auf der Kreisstraße zwischen Walkersbach und Lorch entfernt worden ist. Die Baustellenampel wurde bei der Suche in einer angrenzenden Böschung gefunden.

Die Absperrung, bestehend aus einer Ampelanlage und mehreren Absperrbarken, wurde eingerichtet, um den Straßenverkehr vor einem weiteren Abrutschen des Hanges zu schützen. Unbekannte müssen die Absperrung im Zeitraum von Donnerstag, den (7.3.) um 20 Uhr und Freitag (8.3.) um 7 Uhr entfernt und die angrenzende Böschung hinuntergeworfen haben. Die gesamte Anlage muss nun auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft werden. Es wird von einem Sachschaden zwischen 2000 und 7000 Euro ausgegangen. Der Polizeiposten Plüderhausen bittet nun um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 07181/81344.