Blaulicht

Achtjährigen bei Unfall leicht verletzt

Junge Roller Straße Kind Symbol
Symbolbild. © Pixabay

Fellbach. Ein achtjähriger Junge wurde am Dienstagabend bei einem Unfall mit einem Pkw leicht verletzt, der Autofahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Nach Angaben der Polizei war der Junge war mit seinem Tretroller unterwegs und wollte an einem  Zebrastreifen die Straße überqueren. Ein Autofahrer erkannte das Kind zu spät und stieß mit ihm zusammen. Der Junge wurde dabei eicht verletzt. Der Autofahrer erkundigte sich offenbar nach dem Vorfall oberflächlich nach dem Wohlbefinden des Jungen, fuhr dann aber ohne auszusteigen weiter. Bei dem Autofahrer soll es sich um einen älteren Mann gehandelt haben, der vermutlich mit einem braunen VW unterwegs war. Die Polizei Fellbach hat die Unfallermittlungen aufgenommen und bittet nun unter Tel. 0711/57720 um Hinweise auf den unbekannten Autofahrer.