Blaulicht

Aggressiver Mann störte Amtshandlung

police-378255_640_0
Symbolbild. © Ramona Adolf
Schorndorf.
Wegen eines Schwarzfahrers kam es am Dienstag (29.1.) gegen 13 Uhr zu einem Polizeieinsatz. Ein unbeteiligter 21-jähriger Mann mischte sich ein und hinderte die Beamten, sich um den illegalen Fahrgast zu kümmern. Die mehrfachen Anweisungen der Beamten Abstand zu halten und sich zum Bahnsteig zu begeben, ignorierte der 21-Jährige. Als ein Beamter seine Arme ausstreckte, um ein Näherkommen des 21-Jährigen abzuwehren, griff der junge Mann den Beamten an. Der Angreifer wurde nun von den eingesetzten Beamten gewaltsam zu Boden gebracht und mit einer Handschließe fixiert. Dabei wurde der 21-Jährige, den nun eine Strafanzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte erwartet, leicht an der Lippe verletzt.