Blaulicht

Aggressiver Mann verletzt Passanten

Streifenwagen Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Murrhardt.
Bereits am Freitagabend (23.11.) hatte ein Mann Autos beschädigt und Passanten angegriffen. Nun konnte er anhand einer Zeugenaussage ermittel werden. Zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr am Freitag riss der Mann an einem parkenden Skoda Octavia den Heckscheibenwischer ab. Drei Passanten griff er völlig unvermittelt und ohne Vorwarnung körperlich an. Diese wurden dabei zum Teil leicht verletzt. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte die Polizei Murrhardt einen 47-jährigen Verdächtigen ermitteln. Zum Tatzeitpunkt befand sich der Mann wohl in einem psychischen Ausnahmezustand, weshalb er in eine Fachklinik eingeliefert wurde.