Blaulicht

Alkoholisiert im Kreisverkehr

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Nicole Heidrich

Urbach.
Eine 57-Jährige fuhr am Montag gegen 21.45 Uhr mit ihrem Skoda auf den Kreisverkehr Mühlstraße/Bachstraße auf. Sie war zu dem Zeitpunkt vermutlich alkoholisiert. Die Frau kam mit ihrem Auto auf dem bepflanzten Kreisverkehr an einem Baum zum Stehen. An dem Skoda enstand dabei ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Der Schaden, der an den Pflanzen entstand, muss noch geklärt werden.

Da die 57-Jährige mit mehr als anderthalb Promille unterwegs war, musste sie eine Blutprobe abgeben. Ein Richter ordnete außerdem die Beschlagnahme ihres Führerscheins an.