Blaulicht

Alkoholisiert und ohne Führerschein gefahren

Auenwald-Unterbrüden.
Ein Schaden in Höhe von 11 000 Euro ist am Freitag gegen 18.10 Uhr bei einem Unfall in Auenwald-Unterbrüden entstanden. Ein 39-Jähriger war mit seinem Ford in der Unterweissacher Straße ortsauswärts unterwegs gewesen. Er bog kurz vor dem Ortsende nach links in eine Hofeinfahrt ab und übersah dabei laut Polizei den Daimler eines entgegenkommenden 21-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen.  Da der 39-Jährige laut Polizei unter Alkoholeinwirkung stand, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, war der 39-Jährige nicht im Besitz eines Führerscheins.