Blaulicht

Alkoholisierter 53-Jähriger auf Feldweg unterwegs

Polizei Kelle Halt Kontrolle Blaulicht symbol symbolbild
Symbolbild. © Benjamin Büttner
Fellbach.

Am Donnerstagabend wurden auf Feldwegen in Fellbach zwischen 18 Uhr und 19 Uhr zwei auffällige Autofahrer kontrolliert. Ein 53-jähriger Mercedes-Fahrer wurde zunächst bei der Pfarrstraße aufgrund seiner auffällig hohen Geschwindigkeit angehalten. Bei der Kontrolle konnten die Beamten Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein durchgeführter Test bestätigte daraufhin den Geruchsinn der Beamten. Weil er mit ca. 1,2 Promille gefahren war, wurde der Führerschein des Autofahrers vorläufig eingezogen.

Ein 22-jähriger BMW-Fahrer zeigte bei einer Polizeikontrolle zwischen Stauferstraße und Hofäckerstraße deutliche Auffälligkeiten, weshalb er einem Drogentest unterzogen wurde. Weil sich der Verdacht einer Drogenbeeinflussung hierbei erhärtete, wurde auch bei ihm eine Blutuntersuchung veranlasst.