Blaulicht

Allmersbach im Tal: 17-jähriges Mädchen wird von fremdem Mann unsittlich berührt

einsatz in waiblngen , bei dem ein mann mit dachziegel warf
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

In Allmersbach im Tal - Heutensbach hat es am vergangenen Sonntag (01.08.) einen Fall von sexueller Belästigung gegeben.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 17-jähriges Mädchen auf dem Gehweg der Allmersbacher Straße unterwegs, als sie von einem fremden Mann angegangen worden war. Der Fremde kam aus einem der Gebüsche heraus und fasste dem Mädchen an die Brust. Die 17-Jährige schrie daraufhin, trat von dem Mann zurück und flüchtete zu Fuß.

Der Täter wird von der Polizei wie folgt beschrieben: Er war zwischen 170 cm und 180 cm groß, zwischen 20 und 30 Jahre alt, schwarze dunkle Haare und trug einen Dreitagebart. Bekleidet gewesen soll er mit einer dunklen Kapuzenjacke sowie einer dunklen Jeans.

Die Polizei Weissach bittet um sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen können. Hinweise können unter der Telefonnummer 07191 / 35260 gegeben werden.