Blaulicht

Allmersbach im Tal: Großmutter und dreijährige Enkelin angefahren

Blaulicht Polizei Polizeistreife Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Eine 57-jährige Frau und ihre dreijährige Enkelin sind bei einem Unfall am Mittwoch (22.9.) leicht verletzt worden.

Gegen 14.45 Uhr wollte eine 57-jährige Autofahrerin aus dem Stellplatz eines Mehrfamilienhauses in der Glasäckerstraße rückwärts ausparken. Dabei übersah sie Polizeiangaben zufolge eine ebenfalls 57-Jährige Frau, die mit ihrer dreijährigen Enkelin an der Hauswand entlanglief. Es kam zum Zusammenstoß. Frau und Kind stürzten und verletzten sich dabei leicht. Die Autofahrerin setzte weiter zurück und stieß an ein Metallgitter. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. 

Eine 57-jährige Frau und ihre dreijährige Enkelin sind bei einem Unfall am Mittwoch (22.9.) leicht verletzt worden.

{element}

Gegen 14.45 Uhr wollte eine 57-jährige Autofahrerin aus dem Stellplatz eines Mehrfamilienhauses in der Glasäckerstraße rückwärts ausparken. Dabei übersah sie Polizeiangaben zufolge eine ebenfalls 57-Jährige Frau, die mit ihrer dreijährigen Enkelin an der Hauswand entlanglief. Es kam zum Zusammenstoß. Frau und Kind stürzten und verletzten sich dabei leicht. Die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper