Blaulicht

Am Steuer eingeschlafen?

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Nicole Heidrich

Backnang. Zwei Leichtverletzte Autofahrer und ein Sachschaden von 5000 Euro ist die Bilanz eines Autounfalls, der sich am Mittwochnachmittag ereignete.

Eine 81-jährige Frau fuhr gegen 15.30 Uhr in ihrem Opel von Waldrems in Richtung Winnenden. In einer Kurve kam sie auf die Gegenfahrbahn, möglicherweise weil sie am Steuer kurz eingenickt war, und stieß mit einem 44-jährigen BMW-Fahrer zusammen. Dabei wurden sowohl die Unfallverursacherin als auch der Fahrer des BMWs leicht verletzt. Die 81-Jährige musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Bis zur Räumung der Unfallstelle kam es auf der B 14 zu einem Rückstau und zu weiteren Beeinträchtigungen des Verkehrs.