Blaulicht

An S-Bahn-Station angegriffen

sbahn s-bahn symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Remshalden-Geradstetten.
Ein 18-Jähriger hat sich am Dienstagabend am Bahnhof am Bahnsteig der S2 aufgehalten, als gegen 20.15 Uhr eine Gruppe von etwa fünf Jugendlichen auf ihn zukam. Ein Jugendlicher aus der Gruppe verlangte nach einer Zigarette und der Bankkarte des 18-Jährigen. Als dieser beides verweigerte, schlug ihm der Unbekannte mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Dem Geschädigten gelang schließlich die Flucht. Zumindest Teile der Gruppe stiegen in die S-Bahn in Richtung Waiblingen.

Der leichtverletzte Geschädigte konnte keine nähere Beschreibung der Gruppe abgeben. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Telefon 07151/950422 zu melden.