Blaulicht

Angeblicher Enkel wollte Geld vom Opa

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Waiblingen.
Mit der Enkeltrickmasche versuchte am Donnerstagnachmittag ein Unbekannter Täter einem 80-Jährigem 16.000 Euro Bargeld zu entlocken

Der Senior wurde misstrauisch und fiel auf den Täter nicht herein. Gegen 16:00 Uhr hatte der Mann einen Anruf ohne angezeigte Nummer erhalten. Ein junger Mann gab sich als Enkel aus und teilte mit, dass er in eine Notlage geraten sei und nun sofort 16.000 Euro benötige.

Nachdem der Senior angab kein Bargeld zu besitzen, fragte der Unbekannte nach Schmuck oder Gold. Der 80-Jährige wurde misstrauisch und beendete das Gespräch.