Blaulicht

Anhänger gerät ins Schleudern

Polizei Polizeiauto Polizeistreife Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Ramona Adolf

Waiblingen. Anhänger gerät ins Schleudern

Ein 37-jähriger fuhr am Dienstag gegen 14 Uhr mit seinem BMW samt Anhänger auf der B 14 in Richtung Stuttgart. Etwa 500 Meter vor der Ausfahrt zur Überleitung zur B 29 geriet er mit seinem Gespann ins Schleudern. Der Pkw dreht sich und touchierte die Schutzplanken. Der BMW wurde rundum beschädigt, der Anhänger musste  abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro beziffert.