Blaulicht

Anhänger macht sich selbstständig: 15 000 Euro Schaden

Blaulicht Polizeibericht Polizei Streifenwagen Bürgerzentrum Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Winnenden.
Ein 43-jähriger Fahrer eines Sattelzugs stellte seinen Anhängeram Dienstag gegen 10 Uhr in der Hanweiler Str. zum Parken ab. Als er mit seiner Zugmaschine weiterfuhr, machte sich der geparkte Anhänger selbständig.

Der unzureichend gesicherte Anhänger rollte bergabwärts, in Richtung eines Parkplatzes bei der Einmündung Forststraße. Dort kam der Anhänger von der Fahrbahn ab, überquerte einen Fuß- und Radweg, ehe er gegen einen Baum prallte. Bei dem Ereignis kamen glücklicherweise keine Personen zu Schaden.

An Anhänger und Baum beläuft sich die Schadenssumme auf ca. 15000 Euro.