Blaulicht

Asylbewerber randaliert

Blaulicht Polizei  Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Winnenden.
Die Polizei hat in Winnenden einen Asylbewerber in Gewahrsam genommen. Der 24-jährige Gambier hat am Freitagvormittag in einer Unterkunft in der Albertviller Straße randaliert. Er warf laut Polizei einen Lattenrost und eine Matratze aus dem  ersten Stock. Da der Mann nicht zu beruhigen war und er vermutlich auch unter Drogeneinwirkung stand, musste er "zur Gefahrenbeseitigung" in Gewahrsam, teilt die Polizei mit.