Blaulicht

Atemschutzmaske als Zündschnur: Stromverteilerkasten in Backnang in Brand gesteckt

Feuerwehr Blaulicht Brand Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

Ein Unbekannter hat am Dienstagvormittag (26.05.) in Backnang einen Stromverteilerkasten in Brand gesteckt. Als Zündschnur diente ihm dabei eine Atemschutzmaske, wie die Polizei am Mittwoch mitteilt. Der Täter hatte nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei die Atemschutzmaske in den Stromverteilerkasten eines Einkaufsmarktes in der Industriestraße gelegt. Anschließend zündete er die Maskenschnur an, sodass das Feuer in das Innere des Kastens gelangte. Der Stromkasten wurde durch das Feuer erheblich beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist bislang unbekannt. Hinweise auf den Täter nimmt das Polizeirevier Backnang unter der Telefonnummer 07191 9090 entgegen.