Blaulicht

Auenwald: Freilaufende Rottweiler beißen Mann

Rottweiler_0
Rottweiler, Symbolbild © Pixabay License

Zu einem Vorfall zwischen einem 54-jährigen Mann und zwei freilaufenden Rottweilern ist es am Dienstagabend (03.11.) gekommen. Der 54-Jährige ging laut Polizei gegen 19 Uhr mit seiner Frau und seinen beiden Hunden in der Industriestraße spazieren.

Während des Spaziergangs tauchten überraschend zwei freilaufende Rottweiler auf. Die Rottweiler griffen die beiden Hunde des 54-Jährigen an. Als der 54-Jährige versuchte, den Angriff der Rottweiler abzuwehren, wurde er selbst dabei gebissen. Die Rottweiler verletzten auch die beiden angeleinten Hunde des 54-Jährigen. Sie wurden zur Behandlung in eine Tierklinik gebracht.

Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei haben sich die beiden Rottweiler aus ihrem Garten befreit, indem sie einen Zaun beschädigten.