Blaulicht

Auf Autos geschossen

pistole_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Backnang-Sachsenweiler.
Zwei Jungs sollen gegen 12 Uhr mittags in der Bergstraße auf einem Grundstück mit einer Kurzwaffe hantiert und damit auch ein Auto beschossen haben. Die alarmierte Polizei reagierte umgehend mir vier Einsatzfahrzeugen und sperrte die Straße im Umfeld eines Mehrfamilienhauses ab, zumal auch die Verursacher vor Ort nicht angetroffen werden konnten.

Polizei stellt die Waffe sicher

Es ergab sich der Verdacht, dass sich die beiden in eine nahegelegene Wohnung zurückgezogen hätten. Bei den Ermittlungen in der besagten Wohnung konnten die Polizisten die gesuchte Waffe auffinden und sicherstellen.

Die Ermittlungen nach den beiden jungen Männern, die sich zwischenzeitlich entfernt hatten, dauern an. So auch die waffenrechtliche Einordnung der Pistole, mit der Plastikkügelchen verschossen werden können.

Nach bisherigen Erkenntnissen entstand an den beschossenen Autos kein Schaden.