Blaulicht

Auf B 29 gegen Leitplanke geprallt

B29_0
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Weinstadt.
Ein 26-Jähriger ist am Donnerstagabend (30.03.) auf der B 29 in die Leitplanke geprallt Der Unfall ereignete sich gegen 23 Uhr bei Weinstadt-Großheppach. 

Der Mann hatte die Bundesstraße in Richtung Stuttgart befahren. Etwa 500 Meter vor der Ausfahrt Großheppach geriet er aus Unachtsamkeit auf den Standstreifen. Als er daraufhin stark gegenlenkte, verlor er die Kontrolle über seinen Ford Focus und prallte gegen die Mittelleitplanke.

An dem Ford entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 1 500 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Schaden an der Leitplanke wird auf rund 2 500 Euro geschätzt.