Blaulicht

Auf B14-Zufahrt gegen Leitplanke geprallt

leitplanke_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Winnenden.
Ein Hyundai ist am Donnerstagnachmittag auf der B14-Zufahrt in Winnenden in die Leitplanke geprallt. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Die 47 Jahre alte Fahrerin war gegen 13.20 Uhr an der Anschlussstelle Winnenden-Süd in Richtung Waiblingen auf die B14 gefahren. In einer langezogenen Linkskurve geriet sie auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Sie übersteuerte ihren Hyundai und prallte in die Leitplanke. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.