Blaulicht

Auf Gegenfahrspur geraten und geflüchtet

brake-light-333979_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Backnang.
Um einem entgegenkommenden Auto auszuweichen, ist am Sontag gegen 11 Uhr ein 41-jähriger VW-Fahrer zu weit nach rechts abgekommen und mit einem Leitpfosten kollidiert. Hierbei entstand an dem VW erheblicher Sachschaden. Der Unfallverursacher war auf der B 14 zwischen Waldrems und Leutenbach unterwegs und geriet etwa 300 Meter nach Waldrems bei einer verengten Fahrspur auf die Gegenfahrspur. Er flüchtete mit seinem BMW SUV von der Unfallstelle. 

Hinweise zum Unfallgeschehen oder auf das gesuchte SUV, bei dem es sich möglicherweise um einen BMW X3 oder X5 gehandelt haben könnte, nimmt die Polizei in Backnang unter Tel. 07191/9090 entgegen.