Blaulicht

Auffahrunfall: 15.000 Euro Schaden

Blaulicht Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Fellbach.
Bei einem Auffahrunfall auf der B14 in Fellbach ist ein Schaden in Höhe von 15.000 Euro entstanden. Ein 21-Jähriger hatte am Mittwoch (28.6.) gegen 16.15 Uhr mit seinem Golf die B14 von Stuttgart kommend in Fahrtrichtung Aalen befahren. Einige hundert Meter vor dem Kappelbergtunnel erkannte er laut Polizei auf der linken Spur zu spät, dass Fahrzeuge vor ihm abgebremst hatten. Er fuhr mit seinem Wagen auf den Peugeot einer 63-Jährigen auf. Sein Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.