Blaulicht

Auffahrunfall: 2500 Euro Schaden

Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Remshalden.
In der Sonnenbergstraße in Remshalden hat sich am Donnerstagmorgen (23.2.) ein Auffahrunfall ereignet. Eine 23 Jahre alte Opel-Fahrerin erkannte gegen 6.45 Uhr laut Polizei zu spät, dass ein vor ihr fahrender 41-jähriger Passat-Lenker abbremsen musste. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden von etwa 2500 Euro.