Blaulicht

Auffahrunfall: 3000 Euro Schaden

Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Weinstadt.
Bei einem Auffahrunfall in Weinstadt ist ein Schaden in Höhe von 3000 Euro entstanden. Ein 57-jähriger VW-Fahrer hatte am Dienstag um 17.30 Uhr vor dem Kreisverkehr Kalkofenstraße anhalten müssen. Eine nachfolgende 36-jährige Dacia-Lenkerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den VW auf.