Blaulicht

Auffahrunfall: 40 000 Euro Schaden

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Schorndorf.
Ein 30-jähriger Fahrer eines VW Scirocco befuhr am Dienstag gegen 14.20 Uhr die Straße Erlenwiesen. Infolge Unachtsamkeit fuhr er auf einen vorausfahrenden Peugeot auf und schob diesen noch auf einen davor fahrenden Passat. An den Autos entstand dabei erheblicher Schaden. Dieser wird beim Scirocco auf 20000 Euro, beim Peugot auf 15000 Euro und beim VW Passat auf 5000 Euro geschätzt. Die Insassen in den Fahrzeugen blieben unverletzt.