Blaulicht

Auffahrunfall: 4000 Euro Schaden

Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Waiblingen.
Ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro ist bei einem Auffahrunfall am Sonntagabend (11.9.) in der Neustadter Hauptstraße in Waiblingen entstanden. Eine 19-jährige Volvo-Fahrerin hatte laut Polizei nicht aufgepasst und war gegen 20.20 Uhr auf einen VW Passat aufgefahren. Den Passat lenkte ein 22-Jähriger.