Blaulicht

Auffahrunfall: 4000 Euro Schaden

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Waiblingen.
Ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro ist bei einem Auffahrunfall in Waiblingen entstanden. Der Unfall ist am Montag (21.11.) gegen 17.15 Uhr passiert. Eine 26-jährige VW-Fahrerin hatte die Alte Bundesstraße befahren und erkannte vor dem Einbiegen auf die B 14 zu spät, dass ein Mercedes-Fahrer vor ihr angehalten hatte. Die Frau krachte mit ihrem Wagen auf das Heck des Mercedes.