Blaulicht

Auffahrunfall: 8000 Euro Sachschaden

Polizeiauto
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Waiblingen.
Ein 27-jähriger Mitsubishi-Fahrer hat am Donnerstagmorgen beim beim Abbiegen von der alten Bundesstraße in die Straße An der Talaue einen Auffahrunfall verursacht.

Laut Polizeibericht fuhr der 27-Jährige gegen 8.45 Uhr auf den Seat einer 56-Jährigen auf. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.