Blaulicht

Auffahrunfall am Kappelbergtunnel

Polizei  Polizeifahrzeug symbol symbolbild symbolfoto.
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Fellbach.
15 000 Euro Schaden sind am Dienstag bei einem Auffahrunfall im Berufsverkehr entstanden. Gekracht hat es gegen 8.30 Uhr auf der B 14 in Richtung Stuttgart. 

Ein 21-jähriger Golf-Fahrer erkannte im Kappelbergtunnel zu spät ein Stauende und krachte auf das Heck eines Toyotas. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Wagen auf einen VW Tiguan aufgeschoben.

Am VW Golf entstand Totalschaden; er musste abgeschleppt werden. Alle Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.