Blaulicht

Auffahrunfall an roter Ampel

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Gabriel Habermann
Fellbach.
An einer roten Ampel ist es in Fellbach zu einem Auffahrunfall gekommen. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 6000 Euro. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag (22.12.) gegen 17 Uhr auf der Hegnacher Straße. Ein 20-jähriger Seat-Lenker hatte nach links in die Ludwigsburger Straße einfahren wollen. Er übersah einen an der roten Ampel wartenden 64-jährigen Fiat-Fahrer. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.