Blaulicht

Auffahrunfall auf B 29

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz

Remshalden.
Auf der B 29 ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem ein Schaden in Höhe von etwa 6000 Euro entstand. An der Anschlussstelle Grunbach übersah im Berufsverkehr eine 19-jährige Audi-Lenkerin das verkehrsbedingte Bremsen der vorausfahrenden Autos und fuhr auf einen Seat Ibiza. Bei dem Unfall kamen keine Personen zu Schaden.