Blaulicht

Auffahrunfall auf B14 mit Leichtverletzten

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Sulzbach an der Murr. Auf der B14 fuhr eine 58-jährige Nissan-Fahrerin auf den VW einer 37-jährigen Frau auf. 

Die 37-Jährige war um 11:55 Uhr von Backnang in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs und hatte verkehrsbedingt angehalten. Die nachfolgende Fahrerin im Nissan erkannte das zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde der VW auf ein weiteres Fahrzeug geschoben. Die Fahrerin des VW wurde leicht verletzt. Beim Unfall entstand ein Gesamtschaden von circa 9000 Euro.