Blaulicht

Auffahrunfall auf der B 29: Drei Beteiligte

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Remshalden.
Bei einem Auffahrunfall auf der B29 kurz vor der Ausfahrt Grunbach ist ein Schaden in Höhe von 3000 Euro entstanden. Es waren drei Fahrzeuge beteiligt. Eine 21 Jahre alte Peugeot-Fahrerin war am Donnerstagmorgen (22.9.) auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs gewesen, als sie gegen 8.45 Uhr zu spät erkannte, dass die Fahrzeuge vor ihr anhalten mussten. Sie fuhr deshalb auf den Mercedes einer 75-Jährigen auf, der durch die Wucht des Aufpralls noch auf einen davor stehenden VW einer 25-Jährigen aufgeschoben wurde. Alle drei Frauen blieben bei dem Unfall unverletzt.